Nicht einfach nur sehen, sondern erleben!
So oder ähnlich wird die Wahrnehmung von 360-Grad-Filmen oft beschrieben.
Wer einmal die immersive Wirkung moderner 360-Grad-Experiences erlebt hat, berichtet immer wieder begeistert von dieser Erfahrung. Hier wird eine enge Bindung zwischen Objekt und emotionalem Bezug geschaffen. Der Zuschauer ist Teil des Raumes, in dem er sich befindet – bestimmt selbst, was er sehen möchte. Sein persönliches Interesse, seine Neugierde wird zum Navigator durch die 360-Grad-Sphäre, in der er sich befindet.
360° Foto-Tour
Nicht nur passiv mit dabei - aktiv mitgestalten!
Der Zuschauer kann Räumlichkeiten und Features erleben und begreifen, er fühlt sich vor Ort. Er ist nicht mehr nur passiv „mit dabei“ ist, sondern aktiv “Teil des Ganzen und mittendrin“.
360° Filme
Bara - immersives Musikerlebnis
Back to Top